X
Hepco & Becker

Hepco & Becker Street Softtaschen

Artikelnummer: 640.600.0001

163,46 EURO
(inkl. 19% MwSt., keine Versandkosten für Deutschland)
am Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage am Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
(unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 199,50 EURO, inklusive 19% MwSt.)
Menge: 

Beschreibung
Eigenschaften

Hepco & Becker Softtaschen Street

Hepco Becker hat sich für 2015 so einiges einfallen lassen. Sie haben sich die Street Taschen vorgenommen und einen ganz neuen Look kreiert. Die neue Generation der Softtaschen Street ist entstanden. Schlichtes zeitloses Design, daß zu jedem Motorrad passt. Bewährte Eigenschaften zu einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis. Die neue Street ist nun sysmmetrisch gestaltet. Sie passt an alle Hepco Becker C-Bow Halter und läßt sich sehr einfach anbringen und anschließen.
Die Softtaschen sind aus Polyesterstoff gefertigt. Die Rückwand ist mit einer ABS Platte verstärkt. Zur guten Sichtbarkeit sorgt der umlaufende Reflexkeder. Neu ist das von außen zugängliche Staufach. Der wasserdichte Innensack kann nach einer regnerischen Tour einfach heraus und mitgenommen werden. Die Hepco Becker Softtaschen lassen sich schnell und bequem vom C-Bow Halter abnehmen und lassen sich dann prima dank des Tragegriffes transportieren. Wer die Motorradtaschen umhängen möchte, der nutzt die separaten Tragegurte zum Umhängen.
Der Inhalt der Tasche ist durch die wasserdichten, herausnehmbaren Innensack vor Nässe geschützt.
Der Erfolg des Vorgängermodells der Streettaschen gibt Hepco Becker recht. Die Soft- Motorradtaschen begeistern.

Als Trägerbasis dient der C-Bow Taschenhalter von Hepco & Becker. Dieser erlaubt eine diebstahlsichere Montage der neuen Street Taschen Generation am Motorrad. C-Bow Halter bitte separat bestellen. Er ist nicht im Lieferumfang enthalten.
Wir beraten Sie gerne.

Details der Hepco Becker Softtaschen Street:
Maße: 42 cm lang, 28 cm hoch und 23 cm tief, Volumen 22 Liter
- Seitentaschen aus Polyesterstoff
- Rückwand mit verstärkter ABS Platte
- verwendbar mit C-Bow System - am Motorrad abschließbar
- umlaufender Reflexkeder
- integriertes Staufach in Deckelschale, von außen zugänglich.
- wasserdichter, herausnehmbarer Innensack
- enganliegende Tragegriffe mit Gummiband
- separate Tragegurte zum Umhängen
- Maße: L x T x H 42 x 23 x 28
- Volumen: 22 Liter

Im Video werden unter anderem auch die Softtaschen Street vorgestellt. Dieses Video dient rein zur Info.

Benötigen Sie weiteres Zubehör oder Informationen von Hepco & Becker, so rufen SIe uns einfach an 06335/ 85 85 84

  • Details
    • Besonderheit: von außen zugängliches Staufach
    • Farbe: schwarz
    • Größe: LxTxH 42 x 23 x 28 cm
    • passend für: C-Bow Halter
    • Volumen: 22 Liter
Passend dazu
Zubehör
Ähnliche Artikel
Zusammengekauft mit
Allgemeine Hinweise zur Bestellung
  • Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 2,95 EURO bis zu einem Bestellwert von 50,- EURO. Bestellungen ab 50,- EURO werden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei geliefert.
Weitere Informationen zu den Lieferbedingungen >

Das sagen andere Kunden zu Hepco & Becker Street Softtaschen:



Tilmes
26.03.2017
Schnelle und unkomplizierte Abwicklung; sehr gut und sicher verpackt; Produkt entspricht in vollem Umfang den Erwartungen...
 
Lieferung des Koffersystems Hepco&Becker für Ducati Scrambler
Thomas
11.10.2015
Einwandfreie, sehr schnelle Lieferung.

Wirklich formschönes Systems, welches die Optik des Scrambler nicht stört.

Montage einfach, wenn auch mit den mitgelieferten Schrauben nicht ganz unproblematisch um das Alu-Gewinde in den C-Bow-Trägern nicht zu beschädigen.
 
Koffersystem für Ducati Scrambler von Hepco&Becker/Krauser
Thomas
11.10.2015
Gute Idee - mangelhaft umgesetzt!

Die Idee mit den C-Bow Haltern scheint nicht nur stabil zu sein, sie fällt bei der Scrambler auch optisch kaum auf und stört nicht bei abgenommenen Koffern.
Für eine einfache Montage gibt es noch einiges zu verbessern:
1. Es wird eine Anleitung in englisch und deutsch beigelegt; die korrekte Blatt-Reihenfolge muß man sich erstmal merken, man kann nicht einfach die englische wegwerfen, weil dort noch die dritte Seite der deutschen Anleitung drauf gedruckt wurde. Ein einziges Stück Papier mehr, und man hätte zwei Blätter für die deutschen Kunden, und zwei Blätter für die englischen...
2. Beim rechten Haupträger passten bei meiner Maschine die die Bohrungen nicht exakt und mußten um 1 mm nachgefeilt werden. Beim linken Träger waren die Bohrungen gross genug, um innerhalb der Toleranzen montiert werden zu können.
3. Wenn man nicht exakt an dieser Stelle die M8x16mm Schrauben montiert, sondern 4 mm längeren verwendet, fehlen einem diese beim nächsten Montagepunkt, an dem zwingend die M8x20 verwendet werden müssen, damit die Muttern packen. Warum sind nicht alle Schrauben 20mm lang?
4. Auch eine andere Montage-Reihenfolge: "Zunächst C-Bow-Adapter mit Haupträger verschrauben, dann das ganze an der Maschine" würde einen nicht in diesen Fehler laufen lassen.
5. Wenn man als Abschluß die C-Bow-Halter mit den M6x18 Schrauben montieren will, macht man möglicherweise das Sackloch-Gewinde in den Alu-Druckguß-Teilen kaputt, weil dieses nur 15mm tief ist. Besser als eine zweite Unterlegscheibe wären hier sicher M6x15 Schrauben, die ich mir besorgt habe. Die ruinieren nicht das empfindliche Gewinde, und haben auch bei Verwendung mit Scheibe noch genügend Länge. Und man kann dann gleich Sicherungsscheiben statt Unterlegscheiben verwenden.

Noch eleganter wären natürlich Durchgangsbohrungen im Alu-Teil mit Senkungen zur Aufnahme von Inbus-Schrauben.
Damit wäre eine Beschädigung der C-Bow´s völlig ausgeschlossen, und die Optik von aussen auf Inbus-Schrauben/Torx-Schrauben auch einwandfrei, wenn diese schwarz/brüniert würden.

Da man bei der vorgesehen Technik mit Gewinde im Alu die C-Bow-Halter durch gewaltsames Eindrehen der Schrauben beschädigen kann, sicherlich aber keine neuen erhalten wird, halte ich dies für einen klaren MANGEL bei der Zusammenstellung der Montageteile. Da nützt es mir wenig, wenn 4 Unterlegscheiben für die M8er Schrauben zuviel beilagen.

Ich würde mich über eine Stellungnahme seitens des Lieferanten freuen; vielleicht hilft es ja zu einer kleinen Verbesserung des ansonsten guten Produkts.

MfG
Thomas D.



P.S. Warum wird zur Bewertung nicht das allgemein bekannte Schulnoten-System verwendet mit 1= sehr gut, 5 mangelhaft?

Die umgedreht Form, Maximalpunktzahl für sehr gut ist verständlich, wenn man sie als Prozentzahl verwenden würde (max. 100 Punkte erreichbar), so vermute ich, daß eine Kunden versehentlich eine falsche Bewertung vornehmen und dies nur nach aufmerksamen Abgleichen der Bewertungen mit den Texten bemerkt wird. Ist das schon jemandem aufgefallen?
 
Hepco & Becker Street ll Softtaschen
Mel
13.08.2015
Optik ist alles! Ich wollt nicht ständig Träger demontieren, daher fiel meine Wahl auf das C-bow System. Vor der Saison standen nur 2 Taschenvarianten zur Auswahl, ich entschied mich für die optisch schönere Version Street II. Nach 3 Wochen Camping und 5000km kann ich sagen, es war eine gute Wahl. Um das volle Volumen nutzen zu können ließ ich die Innentaschen weg, trotzdem blieb bei zwei Regenfahrten innen alles trocken. Die Außentasche hätte anders angeordnet sein müssen, denn bei propevoller Haupttasche kriegt man die Hand nicht rein und den Inhalt schwer raus.
Die Lieferung hier im Shop ging super fix und per elektronischer Kommunikation war ich gut über die Abwicklung informiert. Danke
 

Armin
05.08.2015
alles bestens, sehr schöne Taschen haben schon 600 km hinter sich
 
Hepco & Becker Softtaschen Street 2015
Tintante
25.05.2015
Ich habe mir die Softtaschen samt passenden C-Bow Halter für meine BMW Sertao bestellt, weil ich keine Alukoffer mehr wollte. Die Montage der Träger dauerte etwa 45 Minuten. Die Taschen sind nice und die erste Regenfahrt bestanden sie auch ohne raincover. Bis 160 km/h für problemlos befunden. Statt der Vorteile von Koffern punkten sie aber mit Gewicht, Preis und Demontage.